Zieloptiken

Zieloptiken: Zielfernrohre und Leuchtpunktvisiere online kaufen

Zieloptiken für die Jagd gibt es in verschiedenen Ausführungen: Die Zieloptiken, die von Jägerinnen und Jägern am häufigsten im Einsatz sind, sind das Rotpunktvisier, das Drückjagdglas, Allrounder Zieloptiken oder Gläser für den nächtlichen Ansitz (auch genannt: Sauenglas).

Mehr Informationen zu Zieloptiken findest du unter auf der Seite.

Welche Optik für welchen Zweck?

Jagd Zieloptiken unterscheiden sich bei der Vergrößerung (Zoom) und beim Durchmesser. Der Durchmesser einer Zieloptik beeinflusst die Menge des Lichts, die aufgenommen wird. Je größer der Durchmesser, desto mehr Licht und desto länger kannst du als bei der Jagd in der Dämmerung etwas sehen.

Es gibt Gläser mit fester Vergrößerung und variabel einstellbarer Vergrößerung. Ebenso gibt es verschiedene Absehen, um dir das Zielen zu erleichtern. Ob Fadenkreuz oder das klassische Absehen 1 liegt ganz am persönlichen Geschmack. Die meisten Zielfernrohre werden heutzutage mit einem sogenannten Leuchtabsehen ausgeliefert. Dies bedeutet, dass du dein Absehen durch eine Beleuchtung in roter oder grüner Farbe noch besser sehen kannst.

Gerne kannst du uns um Rat oder eine Empfehlung fragen, welches Glas du mit deiner Jagdwaffe verwenden solltest.