SL5 Limited

€3.921,00 €3.750,00

Sauers Selbstladeflinte SL5 aus dem Jahr 2017 hat bereits zahlreichen Schützen ihre herausragende Schießbarkeit und absolute Zuverlässigkeit in allen erdenklichen Situationen bewiesen.

Ausgehend von dieser sehr bewährten Basis legt Sauer eine edle und limitierte Edition auf. Diese kommt mit elegantem Nussbaum-Maserholzschaft der Klasse 8 und eigens für das limitierte Sondermodell designter Gänsegravur auf. Diese ist in Details vergoldet und nimmt so den Ton des goldenen Abzugzüngels auf.

Trotz dieser Eleganz ist die SL5 durch und durch auf ein gutes Schießerlebnis getrimmt: Sie verfügt über einen verstärkten Stahlschrotbeschuss, eine Basküle aus Aluminium, pflegeleichte innen hartverchromte Läufe, mitgelieferte Wechselchokes und die ventilierte Schiene mit - in Sportschützenkreisen sehr renommierten - LPA Leuchtkorn.

Die Selbstladeflinte SL5 Limited Edition ist nicht nur schön, sondern auch sehr zuverlässig. Dafür sorgt das bereits 1967 entwickelte Inertia System. Dieses besteht lediglich aus drei Teilen (Verschlusskörper, Inertia Feder und Verschlusskopf) und ist daher sehr stabil und langlebig. Kein Schmauch oder Gas gelangt in das System, das dadurch sauberer bleibt und Fehlfunktionen effektiv unterbindet.


Technische Daten:
  • Kaliber: 12/76
  • Schaftholzklasse: 8
  • Lauflänge: 76 cm
  • Gesamtlänge: 130 cm
  • Gewicht: 3,1 kg
  • Verstärkter Stahlschrotbeschuss (bei Zylinder-, Viertel- und Halbchoke)
  • Basküle: Aluminium
  • Verschluss: Inertia
  • Abzugssicherung
  • Direktabzug
  • LPA Leuchtkorn
  • Laufbündel: Innen hartverchromt
  • Visierschiene: 7 mm breite, ventilierte Schiene
  • 5 Wechselchokes (Zylinder, Viertel, Halb, Dreiviertel, Voll) im Lieferumfang
  • Anschlagslänge: 36,6 cm
  • Abzugslänge: 11 cm
  • Schaftsenkung Nase: 40 mm
  • Schaftsenkung Kappe: 60 mm
  • Schränkung Kappe: 2 mm
  • Pitch: 10 mm
  • Magazinkapazität: 2+1 /4+1 ohne Sperre

Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis.